SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D)

BARYTGANGSTRUKTUR SCHNARRTANNE:

? - nicht aktenkundiger Bergbau auf Eisen (z.B. bei Bad Reiboldsgrün)
1908 - Kartierung der Geologischen Spezialkarte Blatt Falkenstein durch M. SCHRÖDER. Es werden mehrere Eisenerzgänge (NW-SO bis NNW-SSO) kartiert.
1949 bis 1951 - Erste Erkundungsetappe der SAG (SDAG) Wismut
1955 bis 1957 - Zweite Erkundungsetappe der SAG (SDAG) Wismut mit der Bestätigung von Barytvorkommen im Schurf 32 (675m und 615m Sohle) und Schacht 381 (435m Sohle). Aus der Lagerstätte wurden durch die SAG (SDAG) Wismut 0,4t Uran gefördert.
1958 - Beschürfen der Gangstruktur durch dén Geologischen Dienst Freiberg.
1959 - Beurteilung des Vorkommens als Reduzierspat (FRÖHLICH, 1959)
1980 - Erneutes Interesse an der Lagerstätte durch die räumliche Nähe zur zentralen Aufbereitung in Lengenfeld und dem erhöten Berdarf der Wirtschaft der DDR an Reduzierspat.
1984 bis 1985 - Umfangreiches Erkundungsprogramm durch den VEB Geologische Forschung und Erkundung Freiberg mittels Schürfen und Kernbohrungen.
1986 - Ein Gesamtgutachten u.a. von KUSCHKA musste die Lagerstätte als nicht wirtschaftlich einstufen.

Bergbauliche Aufschlüsse:

- Eisenerz-Stollen nahe dem Schurf 32
- SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün
Vom SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün ist nach der Sanierung im Jahr 2007 nur noch eine bewachsene Halde erhalten.

- SDAG Wismut Schurf 32 bei Bad Reiboldsgrün
Am Schurf 32 befindet sich heute noch eine Flachhalde und ein mit Stacheldraht gesicherter ehemaliger Schachtbereich in der Einfriedung ist eine leichte Einsenkung im Bereich der Schachtröhre erkennbar.
- SDAG Wismut Schurf 33 bei Bad Reiboldsgrün
Der in einem ehemaligen Granit-Steinbruch (Granitsandgrube) angelegte Schurf 33 zeichnet sich heute durch eine große Schachtpinge ab.
- SDAG Wismut Schurf 52 bei Bad Reiboldsgrün
Vom Schurf 52 ist eine ausgedehnte Flachhalde und eine mehrere Meter tiefe Schachtpinge erhalten welche mit Stacheldraht abgesichert ist.
- SDAG Wismut Schacht 381 bei Brunn / Auerbach
Am ehemaligen SDAG Wismut Schacht 381 befindet sich eine in Hanglage geschüttete Flachhalde mit einer sehr großen Schachtpinge (Durchmesser ca. 10m und mehrere Meter Tiefe) des weiteren sind die Fundamente der Fördermaschine erhalten.

Veröffentlichung zur Sanierung durch die Wismut GmbH

Verwahrung Schurf 30

Vogtlandkreis/Auerbach, OT Vogelsgrün

Iststand
Der Schurf 30 (Schadstellennummer 14/3/21/1) befindet sich unmittelbar westlich des Birkenbergweges im Ortsteil Vogelsgrün der Stadt Auerbach/V. Direkt östlich des Birkenbergweges beginnt eine Wohnsiedlung. Die Bebauungen reichen bis etwa 5 m an den umzäunten Schurf heran. Dabei handelt es sich um eine Garage (siehe Foto). Das nächstgelegene Wohnhaus befindet sich etwa 25 m westlich vom Schurf.
Im Mai 2005 wies der umzäunte Bruchtrichter an der Geländeoberfläche einen Durchmesser von etwa 7 m und eine sichtbare Teufe von etwa 1 m auf. Durch Ablagerungen von Hausmüll und Gartenabfällen im Bruchtrichter ist dessen tatsächliche Teufe gegenwärtig nicht erkennbar. Nach den gesichteten Unterlagen im Gemeindeordner des Oberbergamtes sowie der Bergsicherung Schneeberg steht der Schurf 30 offen. Nach Aussagen von Anwohnern ist die ehemals vorhandene Gitterrostabdeckung mehrere Meter in die Schurfröhre hineingerutscht und hat sich dort verkeilt. Der Schurf 30 ist 53 m tief. Die oberste Erkundungssohle wurde im Niveau 642,0 m aufgefahren, was im unmittelbaren Schurfumfeld einer Bergfeste von etwa 20 m entspricht.

Begründung Wismut-Altstandort
Der Schurf 30 wurde im Rahmen der bergmännischen Erkundungsarbeiten im Erkundungsrevier Vogelsgrün durch das Erkundungsobjekt 25 der SAG Wismut niedergebracht. Teufbeginn war im 4. Quartal 1949. Bereits im 2. Halbjahr 1950 wurden die Erkundungsarbeiten im Schurf 30 eingestellt. Der Schurf 30 ist nach Einstellung der Bergarbeiten offen gelassen worden, da eine Nachnutzung zur örtlichen Wasserversorgung vorgesehen war. Diese wurde allerdings nicht realisiert und die Tagesöffnung wurde daher 1963 mit einer Gitterrostabdeckung gesichert. Der Schurf selbst blieb weiterhin offen.

Bewertung Prioritätensetzung
Aufgrund der Lage des mit großer Wahrscheinlichkeit offenen Schurfes 30 unmittelbar am Rand eines Wohngebietes am Birkenbergweg im Ortsteil Vogelsgrün der Stadt Auerbach/V. besteht eine unmittelbare Beeinträchtigung/Gefährdung der öffentlichen Sicherheit durch die Grubenbaue des Wismut-Altbergbaues. Durch den Bürgermeister der Großen Kreisstadt Auerbach/V. wurde eine baldige Verwahrung des Schurfs 30 als prioritär eingestuft.

Teilprojektziele
Mit dem beantragten Teilprojekt soll die langzeitsichere Verwahrung des Schurfes 30 erreicht werden, um eine latente Gefährdung der öffentlichen Sicherheit auszuschließen.

Quelle: Wismut GmbH

Kategorien

Barytgangstruktur Schnarrtanne

BARYTGANGSTRUKTUR SCHNARRTANNE: ? - nicht aktenkundiger Bergbau auf Eisen (z.B. bei Bad Reiboldsgrün)1908 - Kartierung der Geologischen Spezialkarte Blatt Falkenstein durch M. SCHRÖDER. Es werden mehrere Eisenerzgänge (NW-SO bis NNW-SSO) kartiert.1949 bis 1951 - Erste Erkundungsetappe... mehr...

Photos

SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (1) 06.Februar 2007.JPG
SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (2) 06.Februar 2007.JPG
SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (3) 06.Februar 2007.JPG
SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (4) 06.Februar 2007.JPG
SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (5) 06.Februar 2007.JPG
SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (6) 06.Februar 2007.JPG
SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (7) 06.Februar 2007.JPG
SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (8) 27.April 2014.JPG
SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (9) 27.April 2014.JPG
SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (10) 27.April 2014.JPG
SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (11) 27.April 2014.JPG
SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (12) 27.April 2014.JPG
SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (13) 27.April 2014.JPG
SDAG Wismut Schurf 30 bei Vogelsgrün - Schnarrtanne, Vogtland, Sachsen, (D) (14) 27.April 2014.JPG

Geo-Koordinaten

Artikel

SAG / SDAG Schachtregister

GeoArchiv_Logo.jpg
Schacht Nr. / Schachtname / Altbergbau / Revier Schacht 1 / - / Frisch Glück / JohanngeorgenstadtSchacht 18 / Schaarschacht / Schaarschacht Grube Gnade Gottes / Johanngeorgenstadt Schacht 20 / - / Dorothea Stollen / AnnabergSchacht 30 (Blindschacht) Zugang über Stollen 62 / Neues Deutschland...mehr

Das könnte Sie auch interessieren:

Typ: Kategorien

Mineralien

Achat, Aegirin, Akaganit, Allanit-(Ce), Almandin, Amazonit, Amblygonit, Amethyst, Analcim, Andradit, Anglesit, Annabergit, Antigorit, Antimonit, Aphthitalit, Apophyllit-(KF), Aragonit, Argentopyrit, Arsen ged., Arsenbrackebuschit, Arseniosiderit, Atelestit, Aurichalcit, Auripigment,...mehr...
Typ: Museen

Städtisches Museum Zwickau - Mineralogisch / Geologische Sammlung

Städtische Museen Zwickau - Mineralogisch-Geologische Sammlung (1).JPG
Den Grundstock der geowissenschaftlichen Abteilung bildete die 1868 in den Besitz der Stadt gelangte Sammlung des Bergfaktors Ernst Julius Richter (1808-1868). In über dreißig- jähriger Sammeltätigkeit hat er die Minerale aus den bekann- testen sächsischen Bergwerken und Fundorten... mehr...
Typ: Literatur

Die Pryamiden von Ronneburg

Die Pyramiden von Ronneburg.jpg
DIE PYRAMIDEN VON RONNEBURG "Uranerzbergbau in Ostthüringen" (c) 2006 Bergbautraditionsverein Wismut R. Fengler, K. Fischer,... mehr...

Zufällige Photos

Ergebnisse 1 - 50 von insgesamt 50.
Der Königstein bei  Königstein im Elbsandsteingebirge, Sachsen, (D) - Schrammstein-Formation (KSr3) Stufe d (5) 17. Juli 2005.jpg
21. Fichtelgebirgs-Mineralienbörse - Stadthalle Marktleuthen 08.03.2015 (37).JPG
Basalt.- und Lavawerk Plaidter Hummerich bei Plaidt in der Osteifel, Rheinland-Pfalz, (D) (46) 16. Juni 2013.JPG
Basalt-Steinbrüche Steinheim-Dietesheim bei Hanau (Ausläufer des Vogelsberg), Hessen, (D) (17) 31. Mai 2014.JPG
Tagebau Cottbus-Nord bei Cottbus im Revier Niederlausitz-Spreewald, Brandenburg, (D) (14) 25. Januar 2014.JPG
SDAG Wismut Bergbau Betrieb Reust-Lichtenberg, Revier Ronneburg, Thüringen, (D) (163) Mai 2004.jpg
Florentin-Kästner Schacht 1 (Morgenstern-Schacht VII), Revier Zwickau, Sachsen, (D) (16) 24. September 2005.jpg
Steinbruch Rothenberg bei Bell in der Osteifel, Rheinland-Pfalz, (D) (33) 16. Juni 2013.JPG
Schacht Kaiseroda III, Kaliwerk Kaiseroda in Merkers bei Bad Salzungen, Rhön, Thüringen, (D) (71) Erlebnis Bergwerk Merkers 15.04.2015.JPG
Schacht 5 und 9 der Zeche Rheinpreußen in Moers, Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, (D) (2) 08. Juli 2013 Schacht 9.JPG
Eulytin - Grube Schaarschacht (SDAG Wismut Schacht 18) Revier Johanngeorgenstadt, Erzgebirge, Sachsen, (D) - Slg. D+O.Neumann BNr. 01317.JPG
Kalkwerk Oberscheibe bei Scheibenberg im Erzgebirge, Sachsen, (D) (6) 14. August 2014.jpg
Kies- und Sandgrube Atzendorf bei Staßfurt, Sachsen-Anhalt, (D) (6) 25. Juni 2005.jpg
Restloch Tagebau Nord I, Revier Callenberg, Granulitgebirge, Sachsen, (D) (12) 31. Oktober 2013.JPG
Teufelsberg (Diabas-Klippe) in Hof a.d. Saale, Oberfranken, Bayern, (D) (2) 02. Oktober 2014.JPG
ehem. Braunkohle-Kraftwerk Espenhain bei Leipzig in Sachsen, (D) (39) 01. November 2014.JPG
Erythrin - Grube Oberer Otto Stollen bei Breitenbrunn im Erzgebirge, Sachsen, (D) - Slg. D+O.Neumann BNr. 02563.JPG
Bruchfeld des Braunkohle-Tiefbau Löderburg - Gebäude aus der Zeit des Braunkohle Bergbau (27) 25. Juni 2005.jpg
Tagebau Garzweiler I bei Grevenbroich, Rheinisches Braunkohlerevier, Nordrhein-Westfalen, (D) (28) 23. April 2016.JPG
Sand.- Kiesgrube Babben bei Crinitz im Spreewald, Brandenburg, (D) (14) 24. Januar 2015.JPG
Grube Rotläufchen bei Waldgirmes nahe Wetzlar, Lahn-Dill-Kreis, Hessen, (D) (1) 22. April 2016.JPG
Tongrube (Südgrube) bei Bad Freienwalde, Märkisch-Oderland, Brandenburg, (D) (8) 25.Januar 2015 Sekundärmineral-Ausblühung.JPG
Tongrube (Nordgrube) am Tonberg bei Bad Freienwalde, Märkisch-Oderland, Brandenburg, (D) (4) 25. Januar 2015.JPG
Granit-Steinbruch Oppenrieder am Epprechtstein im Fichtelgebirge, Bayern, (D) (9) 25. Juli 2012.JPG
Schiefergrube Lehesten bei Wurzbach im Thüringer Schiefergebirge, (D) (30) 31. August 2005.jpg
Baustellenaufschluß im Holozänen Elsterschotter, König-Albert-Bad, Plauen, Vogtland, Sachsen, (D) (12) 30. Mai 2005.jpg
Turmalinpegmatit bei Irfersgrün nahe Lengenfeld im Vogtland, Sachsen, (D) (5) 18. Juni 2005.jpg
Kalkwerk Oberscheibe bei Scheibenberg im Erzgebirge, Sachsen, (D) (5) 14. August 2014.jpg
Tagebau Garzweiler I bei Grevenbroich, Rheinisches Braunkohlerevier, Nordrhein-Westfalen, (D) (4) 23. April 2016.JPG
Lehmgruben und Ziegelwerk ZWT Tanna im Vogtland, Thüringen (D) (25) 19. Mai 2005.jpg
Schacht Grasleben (Grasleben I), Steinsalzwerk Braunschweig-Lüneburg in Grasleben, Niedersachsen, (D) (14) 03.04.2013.JPG
Melaphyrbrekzie bei Großörner nahe Hettstedt in Sachsen-Anhalt, (D) (11) 28.06.2015 Aufschluss 1 Hanganschnitte im Stockbachtal.JPG
Braunkohle Kraftwerk Neurath (RWE Power AG) bei Grevenbroich, Rheinisches Braunkohle Revier, NRW, (D) (6) 23. April 2016.JPG
Steinbruch am Schlossberg bei Bornstedt, Sachsen-Anhalt, (D) (12) 28. Juni 2015 (Unteres Quarzitkonglomerat - Hornberg-Formation).JPG
SDAG Wismut Schurf 5 bei Röthenbach nahe Bad Brambach im Vogtland, Sachsen, (D) (11) 02. September 2015 Fundamentreste.JPG
Phonolit-Steinbruch Fohberg bei Bötzingen am Kaiserstuhl, Baden-Württemberg, (D) (1) 10. Mai 2015.JPG
Epidot - Diabas-Steinbruch Reinsdorf bei Plauen im Vogtland, Sachsen, (D) - Slg. D+O.Neumann BNr. 02053.JPG
Granitsand-Grube am Westhang des Hirschenstein bei Hartmannsdorf nahe Kirchberg, Erzgebirge, Sachsen, (D) (13) 02.03.2014.JPG
Vogtländische Mineralienbörse - Oelsnitz 13. Oktober 2013 (16).JPG
Steinbruch Satteldorf-Crailsheim bei Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, (D) (13) - (Oberer Muschelkalk - Trias).JPG
Diabas-Steinbruch zwischen Kupferberg und Ludwigschorgast, Oberfranken, Bayern, (D) (2) 22. April 2012.JPG
SDAG Wismut Schacht 279, Grubenfeld 253 am Sauberg bei Breitenbrunn, Erzgebirge, Sachsen, (D) (12) 13. März 2014 ehemaliger Standort der Betriebsgebäude.JPG
Schachtverwaltung 253 (später Interflug Betriebsferienlager) (11) 13. März 2014.JPG
Rothschönberger Stollen im Bergbau Revier Freiberg, Erzgebirge, Sachsen, (D) (67) 05. Mai 2005 Lichtloch VI.jpg
Schacht Franz Hainel 2, Zeche Prosper-Haniel bei Bottrop, Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, (D) (6) 07. Juni 2015.JPG
Phonolit-Steinbruch Fohberg bei Bötzingen am Kaiserstuhl, Baden-Württemberg, (D) (15) 10. Mai 2015.JPG
Lehmgruben und Ziegelwerk ZWT Tanna im Vogtland, Thüringen (D) (45) 19. Mai 2005 Abbaugrube Süd.jpg
Melaphyrbrekzie bei Großörner nahe Hettstedt in Sachsen-Anhalt, (D) (12) 28.06.2015 Aufschluss 2 Geländeeinschnitt B180n.JPG
Kalkwerk Oberscheibe bei Scheibenberg im Erzgebirge, Sachsen, (D) (4) 14. August 2014.jpg
Schachtverwaltung 253 (später Interflug Betriebsferienlager) (9) 13. März 2014.JPG

Neueste Mineralien

Ergebnisse 1 - 2 von insgesamt 10.

Gips

Gips - Grube Erika bei Säulnhof, Revier Wölsendorf, Oberpfalz, Bayern, (D) Slg.D+O.Neumann BB.ca. 5mm BNr. 05872.jpg
DEUTSCHLAND Bayern OBERPFALZ...mehr

Neueste Bildergalerien

Ergebnisse 1 - 2 von insgesamt 10.